Weinlexikon L

Landwein
Per defintion anhand des Weingesetzes ist ein Landwein ein Tafelwein höherer Qualität, der bestimmte Zusatzbedingungen erfüllen muß, z.B. die regionale Zuordnung muß gegeben sein.
( Schwäbischer Landwein anstatt Deutscher Tafelwein ). Er ist allerdings qualitativ schlechter als ein Qualitätswein b. A.