Weinlexikon Z

Zucker
Im Most sind hauptsächlich die Monosaccharide Glucose (Traubenzucker) und Fructose (Fruchtzucker) zu finden. Bei der Gärung werden sie in Alkohol und Kohlendioxid umgewandelt. Fructose ist etwa doppelt so süß wie Glucose.