Weinlexikon T

Tannin
Wird auch Gerbstoff genannt, gehört also zur Gruppe der Phenole. Tannin spielt beim altern von Wein eine wichtige Rolle, bestimmt aber auch mit über die Struktur und Charakter. Vor allem junger Rotwein enthält viele Tannine, deshalb auch hier die Empfehlung zum Dekantieren . Tannin wirkt adstringent, d.h. im Mund entsteht ein typisches Gefühl von Bitterkeit.

 

Trester
Nach dem Pressen bleibt der Trester übrig, also hauptsächlich Beerenschalen und Kerne. Der Trester wird gesammelt umd im Frühjahr in die Weinberge als Dünger ausgebracht, so bleibt die typische Weinbergflora erhalten. Aus Trester von besonders hochwertigem Lesegut wird auch noch der Tresterschnaps gewonnen.

 

Trub
Trub nennt man alle sich am Boden der Behälter absetzenden festen Bestandteile, insbesondere die Feststoffe im Most vor der Vorklärung und die beim ersten Abstich anfallende Hefe . Es gibt verschiedene Arten:
- wiederverwertbarer Trub ( Mosttrub )
- Hefetrub oder Vorklärtrub
- nicht wiederverwertbarer Trub ( unlösliche Rückstände )
Trub ist also bei fertigen Weinen absolut nicht erwünscht, außer der Wein wird absichtlich ohne Filtration abgefüllt.